Ausbildung - von Profis lernen

Die Jungfraubahnen gewähren insgesamt 25 Lernenden die Möglichkeit, eine Ausbildung in den Bereichen KV öffentlicher Verkehr, Polymechaniker oder Seilbahnmechatroniker EFZ zu absolvieren. Den Bildungsauftrag des Staates nehmen wir gerne an, denn die jungen Leute beleben unseren Betrieb und bringen neue Impulse und Ideen ein. Zusätzlich können wir so eigenes Nachwuchspersonal für unsere Bedürfnisse nachziehen, was vor allem unseren Bahnhöfen zu Gute kommt.

Lehrstellenausschreibung

Die Lehrstellen werden jeweils in den lokalen Zeitungen sowie auf unserer Stellenbörse ausgeschrieben. Die Jungfraubahnen halten sich ans Fairplay und akzeptieren vor dem Ausschreibungstermin keine Bewerbungen für Lehrstellen. Damit unterstützen wir auch die Schulen und verhindern dadurch, dass die angehenden Lernenden sich immer früher für ein Berufsbild entscheiden müssen. Zum Bewerbungsschreiben verlangen wir zudem einen aktuellen Multicheck (www.multicheck.ch) sowie die Zeugnisse ab der 7. Klasse.

Schnupperlehren

Schnupperlehren werden nach Möglichkeit auf Anfrage gerne organisiert. Telefonische Auskünfte erteilt die HR-Abteilung unter der Nummer +41 33 828 72 72.

Kauffrau/Kaufmann öffentlicher Verkehr

Die Schnupperlehre dauert jeweils 2 Tage, wobei ein Tag an einem Bahnhof und der andere Tag in der Direktion verbracht wird. Aufgrund der vielen Anfragen für Schnupperlehren bevorzugen wir vor allem Interessierte, welche die Absicht haben, sich bei uns für eine Lehrstelle zu bewerben.

 

Polymechaniker

Schnupperlehren dauern in der Regel fünf Tage und finden in den Werkstätten der Jungfraubahnen statt (Zweilütschinen, Grindelwald Grund, Lauterbrunnen, Eigergletscher).

 

Seilbahnmechatroniker EFZ

Diese Schnupperlehre dauert ebenfalls ca. fünf Tage und findet bei der Firstbahn AG in Grindelwald statt.

Leitung

Andreas Piattini
Leiter Human Resources

Kontakt

Jungfraubahnen Management AG
Human Resources
Harderstrasse 14
CH-3800 Interlaken

Telefon: +41 33 828 72 72
E-Mail: [email protected]