Projekte

Projekte der Jungfraubahnen

Die Jungfraubahnen haben in den letzten zehn Jahren 362 Millionen Franken in Infrastrukturen und Projekte in der Jungfrau Region investiert und damit auch Arbeitsaufträge für lokale sowie regionale Unternehmen generiert. Bei all ihren Projekten legen die Jungfraubahnen Wert darauf, Aufträge wenn immer möglich an einheimische Unternehmungen zu vergeben. Zu den Projekten 2017 zählte beispielsweise der Neubau des Pavillons auf dem Harder. Auch ins Rollmaterial wird laufend investiert. Im 2016 konnten bei der Jungfraubahn vier neue Niederflurtriebzüge in Betrieb genommen werden.