Häufige Fragen

Was benötige ich?

Für Ihre Buchung benötigen Sie einen Internetzugang und einen Drucker. Sie erstellen ein Benutzerkonto auf www.jungfrau.ch und schon geht es los: Legen Sie Ihr Bergbahnticket, Ihren Skipass, ein Hotelzimmer oder ein Package in den Warenkorb. Zahlen Sie anschliessend bequem & sicher mit der Kreditkarte und drucken Sie Ihre Reisedokumente zu Hause aus. Reisen Sie direkt an - wir erledigen für Sie den Rest.

Ist eine Gruppen-Reservation nötig?

Ab einer Anzahl von 10 Personen ist eine Platzreservierung nötig. Diese kann frühestens 3 Monate im Voraus bestätigt werden. Gruppenreservationen sind telefonisch unter +41 33 828 72 53 oder per E-Mail an reservation(at)jungfrau.ch möglich.

Für Individualreisende ist eine Reservierung nicht obligatorisch, wird jedoch empfohlen und kann in unserem Onlineshop auf jungfrau.ch/sitzplatzreservation getätigt werden.

Fährt die Jungfraubahn immer?

Ja, wir fahren täglich, das ganze Jahr.

Ist das Jungfraujoch rollstuhlgängig?

Als Rollstuhlfahrer ist es möglich, mit der Bahn bis zum Jungfraujoch Top of Europe zu gelangen. Bei einer Gruppe ist die Voranmeldung unerlässlich. Pro Gruppe max. 10 Teilnehmer möglich (pro Komposition max. 3 Rollstühle). Bitte bei der Abfahrt am Bahnhof den Schalterbeamten Bescheid geben, so dass beim Umsteigen auf der Kleinen Scheidegg Personal zur Verfügung steht. Das Jungfraujoch ist ebenfalls gut rollstuhlgängig. Der Eingang zum Eispalast ist mit einem Rollstuhltreppenlift ausgestattet.

Wird eine Tageskarte (z.B. Tageskarte Gemeinde) wie ein Halbtax-Abo gewertet?

Tageskarten (Tageskarte mit Halbtax, Tageskarte ohne Halbtax, Tageskarte Gemeinde, Tageskarte Post, Duo-Tageskarte, etc.) sind ab Interlaken Ost bis Grindelwald, Wengen und Mürren zur freien Fahrt gültig.

Auf den Anschlussstrecken* ist die Tageskarte wie folgt gültig:

  • Kunden im Besitz einer Tageskarte mit Halbtax
    Diese Kunden lösen für Strecken im Halbtax-Bereich Anschlussbillette zum halben Preis gemäss Preisliste.
  • Kunden im Besitz einer Tageskarte ohne Halbtax (z.B. Tageskarte Gemeinde, Tageskarte Post)
    Diese Kunden lösen für Strecken im Halbtax-Bereich Anschlussbillette zum vollen Preis gemäss Preisliste.

 * Anschlussstrecken im Halbtax-Bereich:

  • Grindelwald-Kleine Scheidegg-Wengen (Wengernalpbahn)
  • Kleine Scheidegg-Jungfraujoch (Jungfraubahn)
  • Interlaken-Harder Kulm (Harderbahn)
  • Wilderswil-Schynige Platte (Schynige Platte Bahn)
  • Grindelwald-First (Firstbahn)

Wieviel kostet das Jungfraujoch für Kinder?

Kinder unter 6 Jahren fahren generell gratis. Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren, mit Junior- oder Enkelkarte bzw. Kinder-Mitfahrkarte fahren ebenfalls gratis bis hoch zum Jungfraujoch. Die Junior- oder Enkelkarte bzw. Kinder-Mitfahrkarte erhalten Sie an jedem Bahnhofschalter für CHF 30.– und ist ein Jahr gültig. Ohne diese Familienkarten bezahlen Kinder von 6 - 15 Jahren den halben Preis.

Was für ein Ticket braucht ein Kind?

Kinder bis 6 Jahre reisen immer gratis. Kinder von 6 bis 15 Jahren fahren entweder gratis mit der Junior- oder Enkelkarte bzw. Kinder-Mitfahrkarte oder bezahlen den halben Fahrpreis. Die genannten Familienkarten können für  CHF 30.- pro Kind an jedem Bahnhof in der Schweiz gekauft werden.

Wie lange dauert die Fahrt auf das Jungfraujoch?

Die Fahrt ab Interlaken Ost dauert 2  Std. hin und 2  Std. zurück, insgesamt 4 Std. Empfohlenes Zeitbudget: mind. 5-6 Stunden mit angemessenem Aufenthalt auf dem Jungfraujoch.

Wann fahren die Züge aufs Jungfraujoch?

Der erste Zug fährt um 6.35 Uhr ab Interlaken Ost. Anschliessend fahren die Züge halbstündlich, jeweils um .05 (7.05, 7.35, 8.05, etc.).

Wann fährt der letzte Zug vom Jungfraujoch zurück?

Der letzte Zug Richtung Interlaken Ost verkehrt zu folgenden Abfahrtszeiten:

  • 11.12.2016 – 02.04.2017 um 16:43 Uhr
  • 03.04.2017 – 12.05.2017 um 17:43 Uhr
  • 13.05.2017 – 03.09.2017 um 18:43 Uhr
  • 04.09.2017 – 22.10.2017 um 17:43 Uhr
  • 23.10.2017 – 09.12.2017 um 16:43 Uhr

Kann man das Auto irgendwo parken?

Ja, am Bahnhof Interlaken Ost gibt es einen grossen Parkplatz, wo Sie Ihr Auto für CHF 5.– den ganzen Tag (12 Std.) parken können.

Gibt es das Good Morning-Ticket noch?

Ja, der Good-Morning-Zug fährt von 6.5.2017 bis 22.10.2017 um 6.35 Uhr und 7.05 Uhr ab Interlaken Ost.

Muss ich eine Fahrkarte für unseren Hund kaufen?

Hunde werden auf folgenden Strecken unentgeltlich befördert:

  • Interlaken Ost - Lauterbrunnen
  • Interlaken Ost - Grindelwald
  • Interlaken - Harder Kulm
  • Wilderswil - Schynige Platte
  • Lauterbrunnen - Mürren
  • Lauterbrunnen - Kleine Scheidegg - Grindelwald
  • Grindelwald - First

Auf der Strecke Kleine Scheidegg - Jungfraujoch zahlen Sie für einen Hund CHF 35.- für die Retourfahrt.

Kleine Hunde bis 30 cm Schulterhöhe (Risthöhe), welche in Körben oder anderen geeigneten Behältern sind, dürfen als Handgepäck unentgeltlich in den Personenwagen mitgenommen werden.

Können Einzelplätze reserviert werden?

Ja. Eine Sitzplatzreservation ist unter jungfrau.ch/sitzplatzreservation jederzeit im Voraus möglich. Ohne Sitzplatzreservation muss mit langen Wartezeiten auf Kleine Scheidegg oder auf dem Jungfraujoch gerechnet werden.