Bitte verwenden Sie einen Browser, der WebGL unterstützt:

61 Schynige Platte-Louchernhorn-Schynige Platte

  • Leicht
  • Distanz5.2km
  • Dauer1h 45m
  • Anstieg215m
  • Abstieg215m
Diese wunderschöne Panoramawanderung beginnt beim Bergrestaurant etwas oberhalb der Bahnstation Schynige Platte. Vorbei am Aussichtspunkt Tuba verläuft der aussichtsreiche und gut ausgebaute Gratweg...

61 Schynige Platte-Louchernhorn-Schynige Platte


Beschreibung

Diese wunderschöne Panoramawanderung beginnt beim Bergrestaurant etwas oberhalb der Bahnstation Schynige Platte. Vorbei am Aussichtspunkt Tuba verläuft der aussichtsreiche und gut ausgebaute Gratweg mit Blick auf den Brienzersee und über das imposante Dreigestirn von Eiger, Mönch und Jungfrau Richtung Loucherhorn. Beim Wegweiser Grätli führt der Weg nach rechts und kehrt in nahezu entgegengesetzter Richtung an den Hütten vom Oberberg vorbei zurück zum Ausgangspunkt. Bei der Bergstation der Zahnradbahn lohnt sich ein Abstecher in den Alpengarten. Der knapp ein Kilometer lange Parcours durch den Alpengarten ermöglicht einen hervorragenden Einblick in den eindrücklichen biologischen Reichtum der Alpen.

Varianten

Variante A: Statt der Rundwanderung bis zum Loucherhorn, können auf der Schynige Platte auch zwei kürzere Rundwanderungen unternommen werden. Ausgangspunkt ist jeweils die Bergstation der Schynige Platte-Bahn. Der Rundweg zur Tuba führt direkt vom Aussichtspunkt Tuba wider zurück zum Berghotel. Gesamte Wanderzeit Schynige Platte-Tuba-Schynige Platte 45min.