Adventure pur

Mit dem First Flieger oder dem First Glider sausen Gäste mit über 80 km/h durch die Luft. Bei der Fahrt mit dem Mountain Cart bekommen sie wieder Boden unter die Räder. Doch erst auf dem Trottibike beruhigt sich der Puls.

Das Tor schnappt auf, der Körper schiesst ins Leere und der Puls hoch auf 180. So fühlt sich der Start mit dem First Flieger an. Kurz vor dem Flug wäre manch einer gerne wieder aus seinem Gurtzeug herausgeschlüpft, das an einem 800 Meter langen Stahlseil befestigt ist. Es führt bei einem mittleren Gefälle von 27,9 Prozent hinunter zum Bergrestaurant Schreckfeld, das von der Startplattform aus winzig und unerreichbar aussieht. Doch wer einmal schwebt, berichtet von einem Adrenalin-Hoch. 50 Meter über dem Boden und mit Tempi bis zu 84 km/h rasen Gäste durch die Luft, bevor ein spezielles System ihren Flug bremst und sie, sanft abgefedert, wieder Boden unter die Füsse bekommen.

First Flieger Adventure Sommer Grindelwald Start
First Flieger Adventure Alp Schreckfeld Sommer

Fliegen wie ein Adler

Nur, um gleich nochmals abzuheben, diesmal mit dem First Glider. Der gigantische Adler trägt vier Gäste in seinen Krallen von Schreckfeld hoch auf First – mit 72 km/h. Auf dem Rückflug legt er nochmals zu: Die 800 Meter lange Strecke stürzt er mit bis zu 83 km/h hinunter. Seine «Beute» gleitet dabei bäuchlings durch die Luft, genau wie beim Flug mit einem Deltasegler.

First Mountaincart Adventure Kind Sommer
First Mountaincart Panorama Eiger Wetterhorn Grindelwald

Easy Ride über Stock und Stein

Erden können sie sich nach dem Höhenflug beim nächsten Abenteuer: Der Mountain Cart ist ein bergtaugliches Fahrzeug, bei dem der Fahrer wenige Zentimeter über dem Boden stabil zwischen breiten Reifen sitzt. Die Beine beim Vorderrad aufgestützt, die Arme zum hohen Lenker vorgestreckt, kommen Easy-Rider-Gefühle auf. Auf einer 2,8 Kilometer langen Naturstrasse geht es Alpweiden entlang von Schreckfeld hinunter zum Bergrestaurant Bort. Wer es sportlich mag, kann in den Kurven die Bremsen des Mountain Carts und sein Körpergewicht gezielt einsetzen. «Man kann das Gefährt driften lassen, wenn man auf der Innenseite stärker bremst und sich etwas nach innen lehnt», verrät Joachim Jessberger, dessen Vater den Mountain Cart erfunden hat.

Grindelwald First Trottibike Weg Wiese Sommer
Trottibike Adventure Strecke Bort Grindelwald Sommer
Trottibike Adventure Grindelwald Sommer

Zurück in die Komfortzone

Auf der letzten Etappe kommt man buchstäblich herunter. Die 3,5 Kilometer lange Fahrt mit dem Trottibike von Bort nach Grindelwald ist ideal, um den Puls zu beruhigen. Ausgerüstet mit Federgabel und starken Bremsen, ist das Trottibike eine komfortable Kreuzung aus Fahrrad und Tretroller. Damit rollt es sich friedlich zur Talstation der Firstbahn, an Wiesen, Speichern, Bergahornen und Blumengärten vorbei.

Adventure im Multipack

Stellen Sie sich Ihr Adventure Package nach Lust und Laune individuell zusammen. Beim Kauf legen Sie die gewünschte Anzahl an Fahrten fest und entscheiden sich dann auf dem Berg für Ihre(n) Favoriten. Die Gondelbahn darf unbegrenzt benutzt werden. Im Package sind wahlweise eine, zwei, drei oder vier Fahrten enthalten.

Tickets

  • Adventure Package
    Adventure Package Grindelwald First

    ab CHF 46.00

    Adventure Package

    Ob First Flieger, First Glider, Mountain Cart oder Trottibike - beim Adventure Package haben Sie die Wahl! Legen Sie die gewünschte Anzahl an Fahrten fest und entscheiden sich dann auf dem Berg für Ihre(n) Favoriten. Die Gondelbahn darf unbegrenzt benutzt werden.