Jungfrau Ski Region

3 Gebiete in einem:
Grindelwald-Wengen, Grindelwald-First und Mürren-Schilthorn

Skifahren Grindelwald First

Zwei Täler, drei Bergzüge und 211 Kilometer perfekt präparierte Pisten. In der Jungfrau Ski Region können sich Schneefans jeder Schattierung in ihrem Element austoben. Das Winterparadies vor Eiger, Mönch und Jungfrau bietet Skifahrern und Snowboardern alles, was das Herz begehrt: sanfte Pisten, Steilhänge, Snow- und Funparks, Rennstrecken und Powderpartien.

Betriebsdaten Jungfrau Ski Region

Kleine Scheidegg: Durchgehender Betrieb ab 26.11.22 (Sesselbahn Eigernordwand & Arven durchgehend | Grossräumige Skigebietsöffnung ab 10.12.22) - 16.04.23
Männlichen: 10.12.22 - 10.04.23
Grindelwald-First: 17.12.22 - 26.03.23
Mürren-Schilthorn: Wochenendbetrieb ab 05.11.22 (Sessellift Riggli, Muttleren & Kandahar) | Durchgehender Betrieb ab 10.12.22 - 10.04.23
(Anpassungen der Saison- und Betriebszeiten vorbehalten)

Preise und Tickets

  • Skipass Jungfrau Ski Region
    Ab CHF 75.-

    Skipass Jungfrau Ski Region

    Wir bieten Ihnen 3 Wintersportgebiete (Skigebiet Grindelwald-Wengen, Grindelwald-First & Mürren-Schilthorn) mit 211 Pistenkilometern und einmaliger Aussicht auf das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau.
    • Skigebiet Grindelwald-Wengen | Grindelwald-First | Mürren-Schilthorn
    • Teilgebiet Kleine Scheidegg durchgehend geöffnet
  • Winterpässe zum Wandern und Schlitteln
    Ab CHF 58.-

    Winterpässe zum Wandern und Schlitteln

    Ob Wandern oder Schlitteln - mit dem «Top of Europe Winter Pass»«Wander- und Schlittelpass» oder «Jungfrau Corona Winter Saisonpass» geniessen Sie unbegrenztes Wander- und Schlittelvergnügen in der Jungfrau Region.

    • Ein- und Mehrtagespass oder Saisonpass
  • Kinder fahren samstags gratis
    Kostenlos

    Kinder fahren samstags gratis

    Bis zu drei Kinder (6 bis 15 Jahre) erhalten am Samstag eine Gratis-Tageskarte, wenn eine erwachsene Person für sich eine Tages- oder Nachmittagskarte zum Listenpreis kauft.

  • Anschlussticket «Jungfraujoch Top Ticket»
    CHF 63.-

    Anschlussticket «Jungfraujoch Top Ticket»

    Das Winterparadies vor Eiger, Mönch und Jungfrau bietet allen, die hoch hinauswollen, einen weiteren Höhepunkt: das Jungfraujoch. Mit dem «Jungfraujoch Top Ticket» fahren Sie für CHF 63.- auf das Jungfraujoch - Top of Europe. 

    • Angebot gültig bis zum 30. April 2023
  • Top4-Skipass - 4 Topgebiete - 1 Preis
    TOP4 Saisonpass 666 Pistenkilometer 666 Franken
    Ab CHF 850.-

    Top4-Skipass - 4 Topgebiete - 1 Preis

    Der Top4-Skipass eröffnet Ihnen die Wintersportwelt der grössten vier Skigebiete im Berner Oberland: Jungfrau Ski Region, Adelboden-Lenk, Meiringen-Hasliberg und Gstaad.

    • Vorverkauf bis 15.12.22
    • Saisonabonnement

Jungfrau Ski Region

1034 - 2970 m ü. M.

/
/
  • (2970 )

Wintersport vor dem schönsten Panorama der Alpen

Entdecken Sie die Highlights der Jungfrau Ski Region!

  • Lauberhorn-Rennstrecke für alle

    Lauberhorn-Rennstrecke für alle

    In der vom Eiger Express erschlossenen Region Grindelwald-Wengen wartet ein exquisites Highlight auf mutige Skifahrer:innen: Lauberhorn-LIVE. Versierte Skifahrer können sich auf der Originalstrecke der weltberühmten Lauberhorn-Abfahrt versuchen – Meter für Meter auf den Spuren der Stars.

    • 2'315 - 1'287 m
    • Rennstrecke ab 21.01.23 geöffnet
  • First Flieger: Mit 84 km/h durch die Lüfte

    First Flieger: Mit 84 km/h durch die Lüfte

    Der First Flieger ist eine Flying-Fox-Variante, die grenzenlose Freiheit und hohe Tempi garantiert. Optimal gesichert rasen bis zu vier Personen mit Spitzengeschwindigkeiten von 84 km/h das 800 Meter lange Stahlseil von First nach Schreckfeld hinunter. Auch im Winter!

    • 2'166 – 1’956 m
    • Zeitbedarf ~ 10 Minuten
  • Snowboard- und Freeski-Paradies

    Snowboard- und Freeski-Paradies

    Der Snowpark Grindelwald-First: eine 130 Meter lange Halfpipe und zwei Parks mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden für die Snowboard- und Freeski-Gemeinschaft, ein attraktiver Kurs für die Skicross-Fans.
    • 2'500 m
  • Big Pintenfritz: Längste Schlittelabfahrt der Welt

    Big Pintenfritz: Längste Schlittelabfahrt der Welt

    Wer im Winter mit Schlitten von der Bergstation First aufs Faulhorn wandert, wird zweifach belohnt: mit dem einzigartigen Panorama der tief verschneiten Berner Alpen und mit der Aussicht auf die längste Schlittenabfahrt (15 km) der Welt.
    • 2’552 - 1'153 m
    • Zeitbedarf ~ 3 ½ Stunden (inkl. Schlittenfahrt)
  • Winterwanderweg Männlichen - Kleine Scheidegg

    Winterwanderweg Männlichen - Kleine Scheidegg

    Die Jungfrau Region ist gut ausgestattet mit Routen für passionierte Winterwanderer:innen. Eine der schönsten ist zweifellos der Winterwanderweg vom Männlichen zur Kleinen Scheidegg. Vom Berghaus Männlichen führt der verschneite Weg am Fuss des Tschuggen vorbei. Immer mit dabei sind Eiger, Mönch und Jungfrau.

    • 2'222 - 2'061 m
    • Zeitbedarf ~ 2 Stunden 45 Minuten
  • First Glider: Fliegen wie ein Adler

    First Glider: Fliegen wie ein Adler

    Der First Glider ist ein Adler, der bis zu vier «Passagiere» mit hohem Tempo durch die verschneite Berglandschaft schweben lässt. Zuerst wird er mit 72 km/h rückwärts vom Schreckfeld zum First hochgezogen. Zurück geht es dann mit bis zu 83 km/h.

    • 2'166 – 1’956 m
    • Zeitbedarf ~ 15 Minuten
  • Jungfrau Eiger Run: vielfältige Schlittelsafari

    Jungfrau Eiger Run: vielfältige Schlittelsafari

    Abwechslungsreicher als die 13 Kilometer lange Strecke von der Station Eigergletscher nach Grindelwald kann eine Schlittelfahrt nicht sein. Mal fasziniert der Blick auf die Berner Voralpen, dann die mächtige Eigernordwand. Gemächlicher Waldpassagen wechseln mit Gefällen von bis 36 Prozenten ab. Da kommen alle auf ihre Rechnung.

    • 2'320 - 943 m
    • Zeitbedarf ~ 70 Minuten
  • Kinderparadies Männlichen

    Kinderparadies Männlichen

    Gleich neben der Bergstation Männlichen auf schneesicheren 2'232 Meter über Meer gelegen lernen die Kleinen im Kinderparadies Männlichen spielerisch, Kurven zu fahren, zu bremsen und allmählich ihre Ski zu beherrschen. Angeleitet und begleitet werden sie von einem erfahrenen Team. So beginnt der Spass am Schneesport.

    • 2'232 m
  • Jungfraujoch - Top of Europe

    Jungfraujoch - Top of Europe

    Eisige Luft streicht übers Gesicht, Schnee knirscht unter den Füssen, und das Panorama nimmt einem fast den Atem: auf der einen Seite der Blick ins Mittelland bis zu den Vogesen, auf der anderen der Aletschgletscher, gesäumt von Viertausendern. Wer auf dem Jungfraujoch steht, spürt beim ersten Schritt: Das hier ist eine andere Welt. Eine, die man erlebt haben muss.

    • 3'454 m
  • Lauberhornrennen: Abfahrt der Superlative

    Lauberhornrennen: Abfahrt der Superlative

    Mit einer Streckenlänge von 4'480 Metern ist die Lauberhornabfahrt die längste Abfahrt im alpinen Skirennsport und eine der verrücktesten obendrein. Was sich da schon alles ereignet hat, versteckt sich hinter den Namen von Schlüsselstellen wie Minschkante, Kernen S und Russi-Sprung. Live zu erleben immer Mitte Januar.

    • 13. - 15.01.23
  • Paradies für Skitouren
    Skitour Hollandia Huette Aussicht Langgletscher

    Paradies für Skitouren

    Das Jungfraujoch ist der beste Ausgangspunkt für eine Skitour der Superlative. Hier starten Tourenskifahrer:innen zu ihren Ausflügen ins traumhafte Aletschgebiet. Die Bedingungen für eine Skitour in diesem riesigen weissen Teppich sind am besten im Frühling. Dann können Skitourenfans die frühen Personalzüge nehmen.

  • After Slopes Sounds - DJ Sound in Terminal Square

    After Slopes Sounds - DJ Sound in Terminal Square

    Was gibt es besseres, als einen tollen Tag auf der Piste bei einem Drink, einem Snack und coolen DJ Sound im Grindelwald Terminal ausklingen zu lassen? Ab dem 10. Dezember verwandelt sich der Terminal Square und die e-tron energy bar zum “place to be”.
    • 943 m
    • Ab 10.12.22

Das könnte Sie auch interessieren

Geschichten aus der Jungfrau Ski Region