Erleben & Entdecken

Planen & Buchen

Skipass kaufen

Jungfrau Ski Region Live-Daten:

-

  • /
    /
  • ( )
Weather and transportation
Bitte verwenden Sie einen Browser, der WebGL unterstützt:

57 Wilderswil - Breitlauenen

  • Mittel
  • Dieser Weg wurde von den Behörden freigegeben.
  • Distanz4.8km
  • Dauer3h 0m
  • Anstieg954m
  • Abstieg1m
  • Dieser Weg hat Restaurants.
Start der Wanderung ist beim Bahnhof Wilderswil und führt bis auf die Zwischenstation der Schynige Platte. Ab Wilderswil steigt der Weg, mit einer zünftigen Neigung, durch grösstenteils Schatten...

57 Wilderswil - Breitlauenen

Charakter

Bergweg, ohne Schwierigkeiten, braucht aber eine gute Kondition

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, Wanderschuhe mit griffiger Sohle, Wanderstöcke erleichtern den Aufstieg

Restaurant

Hotel Christina, Wilderswil

Restaurant Hirschen, Wilderswil


Beschreibung

Start der Wanderung ist beim Bahnhof Wilderswil und führt bis auf die Zwischenstation der Schynige Platte. Ab Wilderswil steigt der Weg, mit einer zünftigen Neigung, durch grösstenteils Schatten spendenden Bergwald bis Breitlauenen. Der Aufstieg ist insbesondere deshalb reizvoll, weil man den Laubwald im Talboden bis hin zur bunten alpinen Flora und entsprechender Tierwelt in verschiedensten Höhenlagen erleben kann. Aussicht auf ein Gemälde; Die Wanderung auf Breitlauenen wird mit der Rundsicht am Zielort gekrönt. Die Zwischenstation Breitlauenen befindet sich am Nordhang der lang gezogenen Faulhornkette. Wie ein Aussichtsbalkon liegt sie hoch über der Schwemmebene des Bödeli mit dem Zentrum Interlaken. Rechts und links greifen die fjordartigen Arme des Brienzer- und Thunersees aus, dahinter ragen wuchtig die Voralpengipfel von Brienzer Rothorn, Augstmatthorn und Niederhorn auf. Der Künstler Ferdinand Hodler hat hier mehrere berühmte Gemälde wie «Der Brienzersee von Breitlauenen aus» geschaffen.

Varianten

Saison

Ende Mai bis Mitte Oktober