Jungfrau Ski Region gewinnt Publikums- und Jurypreis in China

Die Jungfrau Ski Region gewinnt in China an Bekanntheit. So wurde sie mit dem Golden Snowflake Publikumspreis für das «World’s top ski resort most popular with Chinese skiers» ausgezeichnet. Zudem erhielt die Region den Sino-Swiss Business Award für «Most China-Ready Swiss Winter Destination».

Das Interesse am Wintersport erfährt in China ein rasantes Wachstum, werden doch die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking veranstaltet. Durch die Beliebtheit des Jungfraujochs – Top of Europe im Sommer und der Destination Interlaken/Jungfrau Region generell erfreut sich auch die Jungfrau Ski Region einer rasch steigenden Bekanntheit. Diese wird durch die erfolgreiche Zusammenarbeit im Kommunikationsbereich von Schweiz Tourismus, Interlaken Tourismus, Jungfrau Region Tourismus und den Jungfraubahnen auf dem Markt China noch verstärkt.  

Publikumspreis der aufstrebenden Ski Industry Conference: Golden Snowflake Award

Die Golden Snowflake Ski Industry Alliance (GSSIA) ist eine Nichtregierungsorganisation welche durch führende private Unternehmungen und Persönlichkeiten der chinesischen Skiindustrie ins Leben gerufen wurde. Ihr Ziel ist es, Exzellenz in diesem Bereich hervorzuheben, sowie den Standard des aufkeimenden Wintersportbereichs in China zu erhöhen. Die zweite Golden Snowflake Preisverleihung fand am 15. Oktober in Peking statt. Im Jahr 2019 wurden das Publikum und Experten der Skiindustrie befragt. Insgesamt wurden 530'000 Publikumsstimmen abgegeben.  

Sino-Swiss Business Award als Anerkennung für das V-Bahn Projekt

Der Sino-Swiss Business Award wird jedes zweite Jahr von der Schweizerischen Handelskammer in Peking organisiert. Dieses Jahr fand sie am 1. November in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Winterfestival China von Schweiz Tourismus statt. In der Kategorie «Most China-Ready Swiss Winter Destination» hat sich die Jungfrau Ski Region gegen die Konkurrenten Zermatt und Andermatt durchgesetzt. Bewertet wurden die Skidestinationen durch eine Jury, die sich aus Experten im chinesisch-schweizerischen Umfeld und Tourismus zusammensetzte. Diese Jury lobte dabei vor allem die Strahlkraft des V-Bahn-Projekts, sowie die gute Vernetzung der Jungfrau Ski Region in der Tourismusindustrie in China.