Harderbahn AG

Generalversammlung Harderbahn AG

Mittwoch, 26. Mai 2021, 10.00 Uhr

Umtausch der Inhaber- in Namenaktien

Die ausserordentliche Generalversammlung der HB vom 22. Oktober 2020 hat beschlossen, die bisherigen
1'400 Inhaberaktien mit CHF 5 Nennwert (Valor 248.455)
in
1'400 Namenaktien mit CHF 5 Nennwert (Valor 57.473.315)
und
13'960 Inhaberaktien mit CHF 50 Nennwert (Valor 248.457)
in
139'600 Namenaktien mit CHF 5 Nennwert (Valor 57.473.315)
umzuwandeln.
Das Umtauschverhältnis für die Inhaberaktien Nominal CHF 50 beträgt 1:10.

Die Namenaktien werden als Wertrechte verbrieft und müssen im Wertschriftendepot bei einer Bank verwahrt werden. Der Druck und die Auslieferung von physischen Urkunden sind ausgeschlossen. Die Aktionäre haben jedoch das Recht, von der Gesellschaft eine Bestätigung der Anzahl der auf ihren Namen im Aktienregister eingetragenen Aktien zu verlangen.

Vorgehen beim Umtausch nach Ablauf der offiziellen Umtauschfrist

Aktionärinnen und Aktionäre, welche Inhaberaktien der Harderbahn AG zu Hause oder in einem Bankschliessfach aufbewahren, können diese auch jetzt noch umtauschen. Sie werden gebeten, die Originalaktien bei ihrer Bank abzugeben und ein Wertschriftendepot einzurichten. Die Bank hat wie folgt vorzugehen:

Instruktionen für die Banken

Nach dem 17. November 2020 zum Umtausch erhaltene Inhaberaktien sind an die Gesellschaft zu senden zusammen mit dem Eintragungsgesuch und den PTF-Instruktionen (DB-DI und DI-RE) im SECOM-System.