Jungfraubahnen holen Zürcher mit dem Skibus ab

Das Berner Oberland rückt für Wintersportler aus dem Raum Zürich näher. Ab dem 23. Dezember 2017 lancieren die Jungfraubahnen einen Skibus, welcher die Gäste von Zürich direkt bis ins Skigebiet nach Grindelwald fährt und abends wieder zurückbringt. Für die erste Fahrt wurden die 49 Sitzplätze gratis verlost.

Ab dieser Wintersaison soll Grindelwald zur Top-Skidestination für Wintersportler aus Zürich und Umgebung werden. Um dieses Ziel zu erreichen, holen die Jungfraubahnen ihre Gäste mit dem eigenen Skibus in Zürich ab und bringen sie ohne Halt ins Skigebiet nach Grindelwald. Lanciert wird das neue Angebot am Samstag, 23. Dezember 2017. Die 49 Plätze wurden für die Premiere gratis verlost. Die Nachfrage war gross. Über 4000 Skifans versuchten, sich einen freien Sitz zu ergattern.

Transport und Skipass für 74 Franken
Der Skibus fährt ab dem 23. Dezember 2017 bis 4. März 2018 immer samstags und sonntags. Ab-fahrt ist jeweils um 7 Uhr beim Sihlquai in Zürich. Nach einem Tag auf der Piste steht einem Après-Ski-Plausch nichts im Weg. Der Bus bringt die Gäste um 17 Uhr sicher zurück nach Zürich. Die Busfahrt inkl. Skipass Grindelwald-Wengen gibt es für 74 Franken (Normalpreis Tages-Skipass CHF 64.-), bzw. 50 Franken für Kinder. Jugendliche und Senioren erhalten das Gesamtpaket für 67 Franken. Buchbar ist das Angebot für alle Interessierten im Online-Shop der Jungfraubahnen auf www.jungfrau.ch/skibus. Der Skipass wird im Bus verteilt.

Zum Start des neuen Skibus-Services herrschen im Skigebiet Grindelwald-Wengen hervorragende Pistenverhältnisse bis ins Tal. Weiter besteht ein attraktives Freestyle-Angebot auf Grindelwald-First mit Halfpipe im Weltcupformat und Snow Park für Anfänger und Profis.

Laufend aktualisierte Informationen zu den geöffneten Anlagen und Pisten sowie den Betriebszeiten im Skigebiet Grindelwald-Wengen sind unter folgendem Link abrufbar: www.jungfrau.ch/de-ch/jungfrau-ski-region/wintersportinfo