2011 Konzernerfolgsrechnung 1. Semester 2011/2010

 

 

    
(in tausend CHF)

1. Semester 2011

 2. Semester 2010 Veränderung

Betriebsertrag     
Verkehrsertrag55'292 50'914 4'378
Abgeltung4'116 4'162 -46
Verkauf Energie2'070 1'965 105
Souvenirshops1'599 1'388 211
Gastronomie und Beherbergung461 503 -42
Mietertrag2'800 2'624 176
Übriger Ertrag5'324 5'712 -388
Total Betriebsertrag71'662 67'268 4'394

Betriebsaufwand     
Personalaufwand-24'886 -24'592 -294
Einkauf Energie-1'449 -1'247 -202
Warenaufwand-681 -703 22
Sonstiger betrieblicher Aufwand-18'818 -17'517 -1'301
Total Betriebsaufwand-45'834 -44'059 -1'775

       
EBITDA25'828 23'209 2'619

 
Abschreibungen     
Abschreibungen auf Sachanlagen-11'447 -11'625 178
Abschreibungen auf immateriellen Anlagen-284 -181 -103
Total Abschreibungen-11'731 -11'806 75

       
EBIT14'097 11'403 2'694

 
Finanzergebnis     
Finanzertrag108 155 -47
Ertrag assoziierte Gesellschaften62 93 -31
Finanzaufwand-117 -113 -4
Total Finanzergebnis53 135 -82

Halbjahresgewinn vor Steuern14'150 11'538 2'612
Ertragssteuern-2'901 -2'388 -513

Halbjahresgewinn vor Minderheitsaktionären11'249 9'150 2'099
Anteile Minderheitsaktionäre-87 -139 52

Halbjahresgewinn11'162 9'011 2'151
      
  • Der ungeprüfte Halbjahresabschluss der Jungfraubahn Holding AG wurde in Übereinstimmung mit der Fachempfehlung zur Rechnungslegung Swiss GAAP FER 12 erstellt. Es gelten die gleichen Rechnungslegungsgrundsätze wie beim Finanzbericht 2010.
  • Weil die Jungfraubahn-Gruppe vielseitige Angebote vermarktet, ist ihre Geschäftstätigkeit nicht durch wesentliche saisonale Einflüsse geprägt.
  • Bis zur Genehmigung des vorliegenden Halbjahresabschlusses durch den Verwaltungsrat der Jungfraubahn Holding AG vom 31. August 2011 sind keine Ereignisse bekannt geworden, welche die Anpassung der Buchwerte von Aktiven und Passiven der Gruppe zur Folge hätten oder an dieser Stelle offengelegt werden müssten.

 

Alle Meldungen