Unsere Berufe

Steigen Sie bei den Jungfraubahnen ein – und auf: Ob an vorderster Front oder hinter den Kulissen – wir bieten vielfältige Wege, um Karriere zu machen. Sind Sie begabt im Umgang mit Gästen, liegt Ihnen die Arbeit mit Werkzeugen oder sind Sie am liebsten bei jedem Wetter draussen? Wir suchen stets engagierte Leute, die mithelfen, unseren Gästen ein unvergessliches Erlebnis in der Jungfrau Region zu bieten.

  • Anlagen-Mitarbeiter/in Wintersport

    Auf den ersten Blick sind es bezahlte Ferien für Menschen, die nichts lieber tun, als über den Schnee zu brettern. Auf den zweiten ist es eine verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Frischluftzufuhr: Als Anlagen-Mitarbeiter/in Wintersport sorgen Sie dafür, dass unsere Gäste die rund 30 Ski- und Sessellifte unserer Skigebiete sicher und korrekt benutzen. Sie beobachten die Situation beim Ein- und Ausstieg, sind in Kontakt mit Ihren Kollegen und greifen wenn nötig sofort ein, damit nichts passiert. Dabei haben Sie die Anlagen im Griff und schaffen es, den ganzen Tag aufmerksam, geduldig und freundlich zu bleiben. Der Lohn dafür? Neben dem Finanziellen offerieren wir einen Saisonjob an der Sonne. Vorausgesetzt, sie macht mit.

    Anlagen MitarbeiterIn Wintersport
    Anlagen MitarbeiterIn Wintersport 2
  • Bahnreiseverkäufer/in

    Am liebsten würden Sie die Reisen, die Sie verkaufen, selbst unternehmen. Mit dieser Motivation haben Sie bei uns als Bahnreiseverkäufer/in beste Aussichten. Begeistert von der Jungfrau Region, kennen Sie jede Ecke, empfehlen unseren Gästen die schönsten Plätze und verkaufen ihnen das passende Billett: Ob Rundreise, Sonderaktion, Gruppentarif oder internationale Fahrkarte, Sie wissen über sämtliche Optionen Bescheid und können unsere multikulturellen Gäste in den gängigen Fremdsprachen beraten. Sollten unsere Kunden einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie ihr Anliegen verständnisvoll entgegen und finden rasch eine passende Lösung. Weil Sie selbst gerne die Welt bereisen, wissen Sie, wie man als Gast behandelt werden möchte.

    Shop Assistant Andrea Bohren 3
  • Beschneier/in

    Sobald es kalt genug ist, beginnen wir unsere Pisten vorzubereiten. Als Beschneier/in spielen Sie dabei eine Hauptrolle. Sie produzieren bereits vor Saisonstart eine solide Pistenbasis. Sind die Gäste dann da, laufen Sie zu Hochform auf. Technisch begabt und ausgebildet, beschneien Sie unsere Pisten, Schlittel- und Spazierwege und halten unsere Schneekanonen in Schuss. Selbst eine Kanone auf Skiern oder dem Snowboard, ist es Ihnen wichtig, dass unsere Gäste täglich beste Schneeverhältnisse geniessen können – ob der Winter nun mitmacht oder nicht. Dafür, dass Sie meist ausserhalb der Bürozeiten im Einsatz sind, entschädigen wir Sie gebührend – mit einem Arbeitsplatz, der jeden Büroarbeiter neidisch werden lässt. 

    Beschneier
  • Betriebsangestellte/r

    Weil ein Grossanlass ruft, wuseln Reisende auf dem Perron in alle Richtungen. Und Sie haben dafür zu sorgen, dass alle geordnet in die wartenden Sonderzüge einsteigen. Löst diese Vorstellung bei Ihnen Stress aus? Nein? Dann könnte Betriebsangestellte/r etwas für Sie sein: Genau solche Situationen gehören zum Joballtag. Wenn Sie zudem den Staplerausweis besitzen, wetterfest sind und gerne anpacken, haben Sie beste Voraussetzungen für diesen Beruf. Auf unseren Bahnhöfen gibt es nämlich viel zu tun: Gepäck, Güter und Pakete verladen, Büros, Toiletten und Perrons sauber halten, Schnee schaufeln, Weichen schmieren, Stellwerke bedienen und rangieren. Und sollte Ihnen so viel Betrieb doch mal über den Kopf wachsen, dürfen Sie dank unregelmässigen Arbeitszeiten auch unter der Woche mal abschalten.

    Betriebsangestellte Jungfraubahnen
  • Elektroinstallateur/in

    Pannen treten immer dann auf, wenn man sie nicht erwartet und am wenigsten gebrauchen kann. Das ist auch bei uns nicht anders. Deshalb müssen Sie als Elektroinstallateur/in immer blitzschnell auf der Matte stehen, wenn eine Störung auftritt. Je nachdem, bei welcher unserer elf Gesellschaften Sie arbeiten, reparieren Sie dann zum Beispiel Fahrleitungen, Lautsprecher, Weichenheizungen, beheben Störungen im Kraftwerk oder setzen Beschneiungsanlagen in Stand. Um Defekten vorzubeugen, unterhalten Sie unsere diversen Anlagen laufend. Ausserdem führen Sie kleinere Haus- und Industrieinstallationen aus. Sie halten damit unseren Betrieb in Schwung und bleiben auch selbst nicht stehen: An manchen Stellen können Sie sich zum Triebfahrzeugführer oder zum Betriebselektriker weiterbilden.

    Elektroinstallateur In
  • Fahrdienstleiter/in

    Unsere Bahnen verkehren in wunderschöner Natur. Das ist gut für unser Geschäft, aber manchmal schlecht für die Infrastruktur. Schlägt die Natur unverhofft zu und legt den Bahnverkehr lahm, sind Sie als Fahrdienstleiter/in besonders gefragt. Sie organisieren den Zugverkehr rasch neu, wenn eine Strecke beispielsweise wegen starkem Wind, massenweise Neuschnee oder einem Felssturz nicht mehr befahrbar ist. Das setzt voraus, dass Sie stets die Übersicht behalten und auch unter Druck die richtigen Entscheidungen treffen. An ganz «normalen» Tagen leiten und überwachen Sie den Zugverkehr sowie den Rangierdienst. Läuft es so rund, dass die Kunden kaum etwas von Ihrer Existenz bemerken, machen Sie Ihren Job perfekt.

    Fahrdienstleiter
  • Gleismonteur/in

    Sind Sie hart im Nehmen? Das trifft sich gut. Gleismonteur/in ist ein Knochenjob: Sie sind oft nachts oder ausserhalb der Betriebszeiten im Einsatz, und was Sie tun, ist körperlich anstrengend. Dafür ist kein Tag wie der andere, und werktags, wenn die meisten arbeiten, liegt für Sie auch mal Freizeit drin. Gleis- und Bahnanlagen zu bauen, zu erneuern und zu unterhalten, gehört natürlich zum Kern Ihrer Aufgabe. Sie arbeiten aber auch im allgemeinen Tiefbau und unterhalten Tunnels, Stützmauern und Schutzbauten. Im Winter befreien Sie die Strecke von Schnee, im Sommer pflegen Sie Böschungen und kontrollieren umliegendes Gelände sowie Wanderwege. Nicht zu vergessen unsere Extras: Sie kümmern sich auch um unsere Wasserversorgung und die Kläranlage.

  • Kabinenbegleiter/in

    Mit dem Job als Kabinenbegleiter/in der Harderbahn oder der Bergbahn Lauterbrunnen-Mürren ist Ihnen eine steile Karriere sicher: Auf der Harderbahn überwinden Sie Steigungen von bis zu 64 Prozent. Noch extremer sieht Ihr Aufstieg auf der Strecke Lauterbrunnen-Grütschalp aus: Die Luftseilbahn überwindet in vier Minuten rund 700 Höhenmeter und lässt dabei die senkrecht aufragenden Felswände hinter sich zurück. Sie sind in beiden Bahnen für das Wohlergehen unserer internationalen Gäste verantwortlich. Sie bringen sie nicht nur sicher ans Ziel, sondern sind auch ihre Ansprechperson. Weltoffen und sprachbegabt geben Sie ihnen Auskünfte zur wunderschönen Landschaft, verraten Ausflugstipps und sind nie um eine passende Antwort verlegen.

    Harderbahn interlaken
  • Koch/Köchin

    Immer dann am Arbeiten, wenn die anderen frei haben? Nicht so auf der Kleinen Scheidegg. Als Koch oder Köchin in unserem frisch umgebauten Bergrestaurant profitieren Sie von den Vorteilen eines lebendigen Tagesbetriebs und können den Arbeitstag sportlich ausklingen lassen: Sie flitzen von Ihrem Arbeitsplatz mit den Skiern oder dem Bike ins Tal. Auch der Arbeitsinhalt kann sich sehen lassen: Unter der kundigen Leitung von Sternekoch und Küchenchef Martin Bieri kreieren Sie mit frischen, hochwertigen Zutaten aus der Region einmalige Menus und können dabei viel Neues lernen. Neben dem Kochen sind Sie ausserdem für Reinigungsarbeiten in der Küche zuständig, setzen Hygiene-Richtlinien um und kümmern sich um die Inventur.

    Koch
  • Marketing (Sales, Produktmanagement, Marketing-Kommunikation)

    Wir haben das Privileg, internationalen Gästen die wohl spektakulärste Region der Schweiz zugänglich zu machen. Rund eine Million reisen jährlich aufs Jungfraujoch. Möchten Sie diese Erfolgsgeschichte weiterschreiben und unsere Destination vermarkten, sei es lokal, online oder auf Reisen? Hätten Sie Lust, die Erlebnisberge First, Harder Kulm und Schynige Platte sowie die Jungfrau Skiregion weltweit bekannt zu machen? Dann könnten Sie unser/e Botschafter/in werden – erst recht, wenn Sie fachlich auf dem neuesten Stand, hochmotiviert und mit der Region von Eiger, Mönch und Jungfrau stark verbunden sind. Wir suchen immer wieder Fachleute und Führungskräfte in den Bereichen Sales, Produktmanagement, Online-Marketing, Social Media, Content, Grafik und Werbung. 

  • Mitarbeiter/in Adventure

    Der Berg der Abenteuer ruft! Auf First erleben unsere Gäste Nervenkitzel in allen Formen. Sie sausen mit der Tyrolienne First Flieger und dem Riesenadler First Glider durch die Luft, liegen mit Mountain Carts in die Kurve oder geniessen vom Trottibike aus die Landschaft. Als Mitarbeiter/in Adventure sorgen Sie dabei für Fahrspass und Sicherheit. Sprachbegabt und kommunikativ erklären Sie unserer multikulturellen Kundschaft, wie sie sich korrekt anschnallt, geschickt lenkt und sicher bremst. Auch wenn der Besucheransturm Ihre Nerven kitzelt, bleiben Sie entspannt, freundlich und aufmerksam. Sie sind von früh bis spät draussen und legen auch gerne Hand an, zum Beispiel beim Vorbereiten und Warten der Sportgeräte und Anlagen.

    MitarbeiterIn Adventure
  • Mitarbeiter/in Gondelbahn

    Als Mitarbeiter/in Gondelbahn auf First bringen Sie unsere Bahn zum Laufen und unsere Gäste zum Strahlen. Handwerklich ausgebildet und vielseitig begabt, packen Sie überall dort an, wo es gerade nötig ist: beim Pflegen und Revidieren der Bahnanlagen, beim Verladen von Gepäck und Gütern und beim Schneeräumen. Ihrem wachsamen Auge entgeht beim Überwachen des Bahnbetriebs nichts – schliesslich sollen unsere Gäste jederzeit sicher unterwegs sein. Sie helfen ihnen auch beim Ein- und Aussteigen, beantworten ihre Fragen in verschiedenen Sprachen und verkaufen Tickets. Ihr Totaleinsatz wird belohnt: Sie profitieren von viel frischer Bergluft und unregelmässigen Arbeitszeiten – mit all den Vorteilen, die das mit sich bringt.

    MA Gondelbahn
  • Pistenbullyfahrer/in

    Schwarze Nacht, grelle Scheinwerfer, krasse Neigungen: Als Pistenbullyfahrer/in in einem unserer Skigebiete fühlen Sie sich in Ihrem (weissen) Element. Abends oder je nach Schneeverhältnissen auch mitten in der Nacht sind Sie am Drücker. Mit Ihrem Raupenfahrzeug präparieren Sie Halfpipes, Pisten, Schlittel- und Winterwanderwege. Dabei meistern Sie steile Hänge und gehen mit den vielen Schaltern und PS Ihres Fahrzeugs souverän um. Sie sind auch in der Garage anzutreffen, wo Sie unsere Maschinen warten. Als ausgebildeter Mechaniker sind Sie dabei im Vorteil. Aber auch ein Quereinstieg steht handwerklich begabten Schneesportfans offen, Hauptsache, die Motivation stimmt: Sie wollen, dass unsere Gäste jeden Morgen perfekte Pistenverhältnisse vorfinden. 

    Grindelwald First Pistenfahrzeug Wetterhorn Schreckhorn Schnee
  • Pistenpatrouilleur/in

    Während hin und wieder Gäste die Pisten unsicher machen, tun Sie das Gegenteil: Als Pistenpatrouilleur/in sorgen Sie für Sicherheit in unserem weissen Paradies und sagen, wo’s langgeht. Sie markieren Abfahrtsrouten, kennzeichnen Hindernisse und ermahnen Schneesportler, die mit ihrem Fahrstil andere gefährden. Als ausgezeichnete/r Skifahrer/in überwachen Sie dabei rund 110 Pistenkilometer in unseren beiden Skigebieten. Verunfallt ein Gast auf der Piste, leisten Sie erste Hilfe und bringen ihn sicher ins Tal. Dank ihren guten Schneekenntnissen schätzen Sie die Lawinensituation realistisch ein. Besteht zum Beispiel Schneebrettgefahr, sperren Sie exponierte Pistenabschnitte ab. Kurz, als Pistenpatrouilleur/in sind Sie unser Schutzengel auf Brettern. 

    Pistenpatrouilleur Jungfraubahnen
  • Polymechaniker/in

    Schmalspurbahnen, Zahnradbahnen und Standseilbahnen, Historisches und Topmodernes – unser Fahrzeugpark ist ein Paradies für bahnverliebte Mechaniker, die Abwechslung mögen. Als Polymechaniker/in der Jungfraubahnen unterhalten und revidieren Sie unser Rollmaterial in einer unserer Werkstätten in Grindelwald Grund, in Zweilütschinen, bei der Station Eigergletscher auf 2320 Meter über Meer oder in Lauterbrunnen. Sie reparieren Defekte, bauen Fahrzeuge um oder nehmen Refits vor. Sie fertigen auch Ersatzteile – vor allem für die historische Schynige Platte Bahn. Sollte es irgendwo nicht rund laufen, sind Sie blitzschnell zur Stelle: Als versierter, flexibler Handwerker sind Sie stolz darauf, unser Rollmaterial innert kürzester Zeit wieder flott zu machen.

    Polymechanikerin
    Polymechanikerin 2
  • Projektingenieur/in

    Rund eine Million Gäste besuchen jährlich das Jungfraujoch. Um den Reisenden auch morgen ein grossartiges Erlebnis zu bieten, investieren wir laufend in unsere Infrastruktur. Als Projektingenieur/in sind Sie an vorderster Front mit dabei, zum Beispiel beim 470-Millionen-Projekt V-Bahn oder dem Umbau des Depots in Zweilütschinen. Kleinere Projekte wickeln Sie von A bis Z selbständig ab. Sie bauen die Projektorganisation auf, planen Meilensteine, berechnen und kontrollieren die Kosten und prüfen die Projektfortschritte. Genau wie wir legen Sie grossen Wert auf die Projektkommunikation: Sie tragen dazu bei, dass interdisziplinäre Teams die gleiche Sprache sprechen und vermitteln Fachfremden in einfachen Worten, worum es bei einem Projekt geht. 

    Jungfraujoch Sphinx Gletscher Sonnenuntergang
  • Sanitärinstallateur/in

    Die stillen Örtchen der Jungfrau Region sind nicht die spektakulärsten. Aber die wohl wichtigsten, tragen sie doch viel zu einem angenehmen Reiseerlebnis bei. Als Sanitärinstallateur/in sorgen Sie dafür, dass unsere Gäste stets die Hände waschen und die Trinkflasche füllen können. Sollte es irgendwo tropfen oder verstopfen, sind Sie gleich da und beheben den Schaden. Damit Störungen selten bleiben, unterhalten Sie Leitungen, Siphons, Armaturen und Spülkästen in unseren Bahnhöfen, Zügen und Restaurants. Sie betreuen ausserdem die Wasser- und Abwassernetze und halten die Trinkwasserreservoirs in Stand. Ein Job der anderen Art erwartet Sie auf dem Jungfraujoch: Dort betreuen Sie die technischen Anlagen von Eispalast, Stollen, Sphinx und mehr. Und Sie sind in der Alpenfeuerwehr mit dabei.

  • Seilbahnmechatroniker/in

    In der Jungfrau Region warten rund 40 Gondelbahnen, Seilbahnen, Skilifte und Sesselbahnen darauf, von Ihnen gewartet zu werden. Da wir zehn Monate Hochsaison anstreben, ist Sicherheit an 365 Tagen im Jahr für uns das A und O. Dazu brauchen wir Ihre Kompetenzen: Sie sind schwindelfrei, und handwerklich macht Ihnen keiner so schnell etwas vor. So sind Sie perfekt gerüstet, um in luftiger Höhe Seile, Rollen und weitere Komponenten zu kontrollieren und zu ersetzen. Auch in der Werkstatt fühlen Sie sich wohl. Dort revidieren Sie im Winter sämtliche Bestandteile. Und weil auch wir vor Pannen nicht gefeit sind, zählen wir auf Ihren Mut und Ihre kommunikativen Fähigkeiten. Sind Gäste zum Beispiel in einer Gondel blockiert, beruhigen Sie sie und bringen sie sicher zur Erde. 

    Seilbahnfachmann Seilbahnmechatroniker
  • Servicemitarbeiter/in und Chef de Service

    Hoch oben geht es hoch her: In unseren Bergrestaurants wollen in Spitzenzeiten bis zu 1000 Gäste bedient werden. Sie haben als Servicemitarbeiter/in für jeden ein Lächeln übrig. Und zaubern ihm damit auch eines aufs Gesicht – Tag für Tag und von früh bis spät. Als Chef de Service und leidenschaftliche/r Gastgeber/in geben Sie noch einen drauf. Sie sorgen dafür, dass im Restaurant alles wie am Schnürchen klappt und Ihre Mitarbeitenden souverän unterwegs sind. Ausserdem haben Sie ein Auge auf die Hygiene und schauen, dass abends die Kasse stimmt. Danach dürfen Sie in einer unseren Bahnen die Beine strecken und den Feierabend geniessen: Unsere Serviceteams fahren gratis und arbeiten nur tagsüber.

  • Shaper

    Wissen Sie, wie wir Sicherheit schreiben? Richtig, ganz gross. Genauso wie Spass. Als Shaper auf First bringen Sie beide Aspekte unter einen Hut. Sie bauen mit Hilfe unserer Pistenbullyfahrer Kicker, Rails und Jibs auf, die Einsteiger und Profis, Snowboarder und Freeskier begeistern. Schon am frühen Morgen stehen Sie auf der Piste, um alle Obstacles zu kontrollieren und für die Gäste freizugeben. Kommunikativ und kälteresistent, sorgen Sie tagsüber für einen sicheren Betrieb. Abends packen Sie Schaufel und Rechen, um Dellen zu glätten, Absprünge und Landungen auszubauen und alles für den nächsten Tag bereitzumachen. Denn Sie lieben «Ihre» Parks und haben beim Ausprobieren der verrücktesten Jumps und Tricks mindestens so viel Spass wie unsere Gäste. 

    Shaper
    Shaper 2
  • Shop Assistant

    Vergletscherte Berge, grüne Matten und mit Schnitzereien verzierte Chalets: Unsere Gäste sind um die halbe Welt gereist, um Ihr Bild der Schweiz wiederzufinden. Dass sie davon ein Stück mitnehmen möchten, versteht sich – Taschenmesser, Uhren, Magnete, T-Shirts oder Jungfraujochluft in der Dose zum Beispiel. Unsere internationale Klientel im Laden oder am Telefon zu beraten, setzt ein freundliches Wesen voraus, und manchmal auch Geduld. Sie besitzen beides und unterhalten sich obendrein in Englisch und weiteren Sprachen. Dabei wird Ihnen die Luft auch auf 3’454 m.ü.M. nicht zu dünn: Sie geniessen Ihren Arbeitsplatz in der Alpenwelt – auf dem Jungfraujoch, der Kleinen Scheidegg, auf First oder in Interlaken.

    Shopping Assistant
  • Support- und Kaderstellen

    Bahnen sind unser Hauptgeschäft, aber nicht nur. Wir betreiben zum Beispiel auch ein Kraftwerk, ein Parkhaus sowie Shops und diverse Bergrestaurants. Damit sind wir mit unseren elf Tochtergesellschaften einer der vielseitigsten Arbeitgeber der Region – und einer der grössten. Wir haben etwa 700 Vollzeitstellen für rund 850 Mitarbeitende geschaffen, um unseren Gästen rund ums Jahr ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Dazu benötigen wir nicht nur an vorderster Front fähige Leute, sondern auch in Support- und Kaderfunktionen. Wer bei uns im Bereich Finanzen, Human Resources oder Informatik einsteigt, kommt voran. Wir bieten eine anregende Arbeitsatmosphäre, spannende Projekte, vielseitige Kontakte und eine interne Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte. 

  • Triebfahrzeugführer/in

    Als Triebfahrzeugführer/in sind Sie ein Genie in Multitasking und die Ruhe selbst. Bevor Sie losfahren, informieren Sie sich über mögliche Baustellen und machen Ihren Zug betriebsbereit. Dann geht’s los: Vom Führerstand aus steuern Sie den Zug und überwachen dabei Instrumente und Anzeigen. Gleichzeitig haben Sie den Fahrplan im Blick, konzentrieren sich auf die Strecke und reagieren geschickt auf Unerwartetes. Sie bleiben auch dann cool, wenn ein Rind auf dem Trassee steht oder ein unerwarteter Arbeitseinsatz auf dem Programm. Selbständiges Arbeiten macht Ihnen Spass, ebenso der Kontakt mit Kunden: Sie informieren Fahrgäste unterwegs und auf dem Perron, helfen ihnen beim Verladen von Gepäck und bringen sie sicher und pünktlich an ihr Ziel. 

    Zugführer
    Zugführer 2
  • Zugbegleiter/in

    Als Zugbegleiter/in sind Sie die gute Seele unserer Züge. Mit Ihrem Flair für Sprachen und fremde Kulturen empfangen Sie die Gäste freundlich und sorgen dafür, dass sie nie Bahnhof verstehen. Weil nicht alle ticken wie die Bahnhofsuhr, tun Sie Ihr Bestes, damit die Fahrgäste sich auf dem Perron sicher bewegen und die Züge pünktlich abfahren. Dazu helfen Sie beim Verladen des Gepäcks und schauen, dass alle dort einsteigen, wo sie auch einen Sitzplatz finden. Auch unterwegs kümmern Sie sich um das Wohl Ihrer Gäste: Sie achten auf Sauberkeit und ein angenehmes Klima, informieren bei Störungen, beantworten Fragen und verkaufen oder prüfen Fahrausweise. Als Begleiter/in der Schynige Platte Bahn haben Sie zudem ein Auge auf die Fahrbahn und unterstützen so den/die Triebfahrzeugführer/in.

    Zugbegleiter