Ausstellung zur V-Bahn wird in Grindelwald eröffnet

Am Mittwoch, 4. Juni 2014 startet im Sportzentrum Grindelwald die Ausstellung zum Projekt V-Bahn. Bis zur Gemeindeabstimmung im Oktober 2014 steht sie der Bevölkerung und allen Interessierten offen, um sich über das gemeinsame Projekt der Gondelbahn Grindelwald-Männlichen und der Jungfraubahnen zu informieren.

Vor einem Bergpanorama, aus Holz konstruiert, werden im Rahmen der Ausstellung in Grindelwald Informationen und Visualisierungen zum Projekt V-Bahn präsentiert. Auf den verschiedenen iPads erfahren die Besucherinnen und Besucher Details zum aktuellen Projektstand. Sie können sich die neusten Visualisierungen ansehen und erhalten einen Überblick über zentrale Ergebnisse aus vorliegenden Studien. Ein Quiz und Rückmeldetalons bieten die Möglichkeit zur Interaktion. Um die Ausstellung zu realisieren, haben sich die Gondelbahn Grindelwald-Männlichen (GGM) und die Jungfraubahnen im Sportzentrum Grindelwald eingemietet. Die Ausstellung dauert bis zur Gemeindeabstimmung im Oktober 2014.

Bahnmodelle neu inszeniert

Parallel zur Ausstellung im Sportzentrum werden die Bahnmodelle der geplanten 3S-Bahn und der neuen GGM im Massstab 1:1 in Grindelwald Grund inszeniert. Das Bergpanorama wird auf einem winddurchlässigen Textil auf einen 10x5m2 grossen Rahmen aufgespannt. Ein Holzpodest erlaubt es den Passanten, sich die Gondeln aus nächster Nähe anzusehen. Infotafeln beschreiben das Projekt. Der Fotopoint lädt dazu ein, sich mit dem Grindelwalder Wappentier vor den Bahnmodellen abzulichten.

Die Ausstellung sowie die Inszenierung der Bahnmodelle haben die Gondelbahn Grindelwald-Männlichen und die Jungfraubahnen gemeinsam mit der Erlebnisplan GmbH umgesetzt. Die Holzkonstruktionen an beiden Standorten sowie die Fotopoints realisierte die KA-Holzbau AG aus Grindelwald. Für die Aussenausstellung in Grindelwald Grund wurde bei der Gemeinde ein Bau- und Reklamegesuch eingereicht und genehmigt.

Bei Fragen:
Patrizia Pulfer, Leiterin Corporate Communications,
+41 (0)79 222 53 10