Mit Schatzkarte und Spürsinn über den neuen Detektiv-Trail

Pünktlich auf das Pfingstwochenende eröffnen die Jungfraubahnen gemeinsam mit Mürren Tourismus am Samstag, 19. Mai 2018, den neuen Detektiv-Trail von Grütschalp nach Mürren. Auf kleine und grosse Detektive wartet beim Ziel in Mürren eine Schatzkiste mit Sofortpreisen.

Wer den Detektiv-Trail in Angriff nimmt, kann sich entweder die gratis App «Detektiv-Trail Mürren» auf das Smartphone laden oder einen Ausdruck der Schatzkarte beim Schalter der Bergbahn Lauterbrunnen-Mürren (BLM) abholen. Mithilfe der Schatzkarten gibt es entlang des Wanderweges von Grütschalp nach Mürren verschiedene Rätsel zu lösen. Dabei erfahren die Detektive viel Spannen-des und Überraschendes über die Jungfrau Region. Wer alle Rätsel löst, kann am Schluss mit dem errechneten Zahlencode eine Schatzkiste mit Sofortpreisen öffnen.

Der Start erfolgt bei der Station Grütschalp. Diese ist mit der Seilbahn der BLM ab Lauterbrunnen in wenigen Minuten erreichbar. Nach der Lösung des ersten Rätsels auf der Grütschalp folgen die Teilnehmer der Routenbeschreibung, welche an 16 Rätselposten vorbeiführt. Hinweise vor Ort helfen kleinen und grossen Detektiven, die Rätsel zu lösen. Die Schatzkiste mit Sofortpreisen wartet im Tourismusbüro Mürren auf die erfolgreichen Spürnasen. Der Detektiv-Trail eignet sich insbesondere als Familienausflug. Er ist kostenlos und täglich bei jeder Witterung geöffnet. Für den einfach begeh-baren Weg sollten zwischen 2 bis 3 Stunden eingerechnet werden. Weitere Informationen unter: www.jungfrau.ch/detektiv-trail