Zucchero-Konzert auf dem Jungfraujoch ist bereits ausverkauft

Das Konzert von Zucchero vom 30. Juli 2021 auf dem Jungfraujoch ist bereits ausverkauft. Rund 300 Glückliche werden dem italienischen Sänger auf 3454 Metern über Meer zujubeln können. Je nach Entwicklung der aktuellen Situation und den Entscheiden rund um Anlässe und Corona, kommen Mitte Juli noch einmal 100 Tickets auf den Markt.

Vor kurzem hat Zucchero sein neues Album «INACUSTICO D.O.C & MORE» veröffentlicht. Seine Welttournee führt den 65-jährigen Interpreten von «Senza una donna» oder «Canta la vita» nun Ende Juli wieder einmal zum Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Nach seinem ausverkauften Auftritt vor 13 Jahren am SnowpenAir gibt Zucchero ein Open-Air-Konzert auf dem Jungfraujoch – Top of Europe.

Das Konzert wird beim Aletschausgang auf der Fläche stattfinden, die schon in früheren Jahren für verschiedene Events, wie einen Fussball- und Tennismatch oder einen Boxkampf, als Veranstaltungsort diente. Bei der Veranstaltung wird ein entsprechendes Schutzkonzept zum Tragen kommen, das jene Massnahmen umfassen wird, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung vorgegeben sein werden.

Am gleichen Tag wird auch das Programm des nächsten SnowpenAirs bekannt gegeben werden, das am 26./27. März 2022 am neuen Standort beim Grindelwald Terminal stattfinden wird. 

Informationen, wann allenfalls nochmals 100 Tickets in den Vorverkauf kommen, werden zeitnah auf unserer Website kommuniziert.