Grindelwald und Wengen öffnen weitere Wintersportanlagen

Nach einem erfolgreichen Start in die Wintersportsaison bereits Mitte November können in Grindelwald und Wengen am kommenden Wochenende vom 25. und 26. November 2017 zusätzliche Anlagen in Betrieb genommen werden.

Dank früher Schneefälle und kalter Temperaturen konnte in Grindelwald und Wengen bereits am Samstag, 18. November 2017, ein attraktives Angebot an präparierten Pisten bereitgestellt werden. Das perfekte Winterwetter lockte am ersten Tag der Saison über 2500 Wintersportler ins Gebiet.

Am kommenden Wochenende vom 25. und 26. November werden weitere Anlagen in Betrieb genommen. Zusätzlich zu den Sesselbahnen Wixi, Lauberhorn, Eigernordwand und Arvengarten auf der Kleinen Scheidegg öffnen auch die Gondelbahn Grindelwald-Männlichen, die Luftseilbahn Wengen Männlichen sowie die Sesselbahnen Männlichen und Läger. Für Winterwanderer ist der Weg von der Kleinen Scheidegg nach Wengernalp geöffnet.

Saisonstart für Adventure-Berg First
Ab Samstag, 25. November, ist in Grindelwald die Firstbahn durchgehend in Betrieb und bringt alle Erlebnishungrigen sowie Winterwanderer auf den Adventure-Berg First. Mit dem First Flieger und dem First Glider sind beide Flugattraktionen die ganze Saison geöffnet und im Wintersportpass inklusive. Für Liebhaber von ruhigen und idyllischen Winterlandschaften ist der Winterwanderweg zum Bachalpsee präpariert. Die Anlagen für den Wintersportbetrieb auf First werden voraussichtlich Anfang Dezember (Wochenendbetrieb) eröffnet.

666 Pistenkilometer in einem Abo
Der neue Wintersportpass Top4 bietet für 666 Franken freie Fahrt auf 666 Pistenkilometern der vier grössten Berner Skigebiete. Der Vorverkauf zum Spezialpreis läuft noch bis zum 15. Dezember 2017. Ab dem 16. Dezember gibt es das gemeinsame Abo der Jungfrau Ski Region, Adelboden-Lenk, Meiringen-Hasliberg und Gstaad für 950 Franken. Besitzer des neuen Sportpasses erhalten zusätzlich 33% Ermässigung auf Übernachtungen von Sonntag bis Donnerstag in ausgewählten Hotels der Destinationen. Weitere Informationen unter www.top4.ski

Durchgehender Betrieb ab Anfang Dezember
Der offizielle Start in die Saison mit durchgehendem Wintersportbetrieb erfolgt am 2. Dezember 2017. Informationen zu den geöffneten Anlagen und Pisten sowie den Betriebszeiten am Wochenende vom 25./26. November werden laufend aktualisiert und sind unter folgendem Link abrufbar: www.jungfrau.ch/de-ch/jungfrau-ski-region/wintersportinfo