Sportpass Top4 startet in die zweite Saison

Mehr als 36'000 verkaufte Top4 Sportpässe im Winter 2017/2018: Nach einer erfolgreichen Lancierung wollen die vier grössten Berner Skigebiete diese Marke übertreffen und starten Anfang September den Vorverkauf für die zweite Saison. Bis zum 16. Dezember 2018 gibt es das gemeinsame Wintersportabonnement von Adelboden-Lenk, Gstaad, der Jungfrau Ski Region und Meiringen-Hasliberg erneut für 666 Franken.

Im hartumkämpften Wintersportmarkt haben sich die vier grössten Berner Skigebiete für eine gemeinsame Vorwärtsstrategie entschieden und im Herbst 2017 das neue Saison-Abonnement Top4 lanciert. 36'200 Mal ging das Abo im Vorverkauf über den Ladentisch und übertraf alle Erwartungen. Nun starten Adelboden-Lenk, Gstaad, die Jungfrau Ski Region und Meiringen-Hasliberg mit dem gemeinsamen Wintersportpass in die zweite Saison. Wer frühzeitig zugreift, erhält für 666 Franken freie Fahrt auf 666 Pistenkilometern der vier grössten Berner Skigebiete.

Bis 16. Dezember zum Spezialtarif
Den Sportpass Top4 gibt es in der kommenden Wintersaison 2018/2019 in unveränderter Form. Ab sofort bis zum 16. Dezember 2018 ist das Abonnement im Vorverkauf zum Spezialtarif von 666 Franken erhältlich (CHF 333 für Kinder, CHF 499 für Jugendliche). Umgerechnet kostet der Pistenkilometer damit höchstens 1 Franken. Mit dem Top4 erhalten Wintersportler freie Fahrt auf Pisten vom östlichen bis ins westliche Berner Oberland, was das Saison-Abo über die Kantonsgrenzen hin-aus attraktiv macht. Ab dem 17. Dezember 2018 kann der Sportpass für 950 Franken (CHF 475 für Kinder, CHF 710 für Jugendliche) gekauft werden.
Wer bereits im Besitz einer Top4 Keycard 2017/2018 ist, kann diese in der kommenden Wintersportsaison wieder aufladen. Dadurch entfallen eine erneute Registrierung oder das Anstehen am Schalter.

Sportpass mit Mehrwert
Wiederum werden zahlreiche Hotels aller vier Destinationen für Besitzer des Top4-Saisonabos Übernachtungen mit 33 Prozent Ermässigung anbieten. Mit diesem Mehrwert spricht der Sportpass insbesondere Feriengäste an. Hinzu kommen weitere Partner-Angebote wie Vergünstigungen auf dem Sommerabo in verschiedenen Destinationen, Rabatte in Shops oder bei Sporthändlern. Sämtliche Angebote und Aktionen sind ab Mitte September 2018 auf www.top4.ski aufgeschaltet und buchbar.